ENTKERNUNG

Als Entkernung bezeichnet man im Bauwesen die vorbereitenden Maßnahmen für einen Abriss oder Teilabriss eines bestehenden Gebäudes. Nach der Beseitigung von Schadstoffen, wie Asbest, werden alle Einbauteile, wie Türen, Fenster, Böden, Unterdecken, Nichttragende Innenwände sowie die Gebäudetechnik (Lüftung, Heizung, Sanitär und Elektro), entfernt. Es wird bis auf die statisch relevanten Bauteile zurückgebaut. Danach erfolgen weitergehende Arbeiten, wie Abriss oder Kernsanierung 

Falls sie Fragen zur Entkernung haben, können sie uns gerne anrufen oder das Kontaktformular nutzen

  Was bieten wir für sie an?

  • Ganzheitliches Entkernungskonzept

  • Rückbau im laufenden Geschäftsbetrieb

  • Komplettausbau

  • Nachhaltiger Rückbau

  • u.v.m

Entkernung-Estrich_edited.jpg